Innerhalb der Ausstellung GALA wurde von einer fachkundigen Jury unter den teilnehmenden Studierenden und Meisterinnen/Meistern erstmalig der „…wie la Romana Preis“ an Anna Benini vergeben, ein von Dr. Agnieszka Korfel gespendetes Jahresstipendium in Höhe von monatlich 300 €. Der Preis wurde am 19. September 2015 um 14 Uhr innerhalb eines Festaktes in der Galerie Burster, Kurfürstendamm 213, 10707 Berlin feierlich verliehen. Zusätzlich wurden zwei weitere Geldpreise vergeben an Lorraine Durgeloh (1.500 Euro) und Götz Schramm (750 Euro).